Hikvsion IP Cube Kamera für die professionelle Videoüberwachung

Die Cube IP Kameras gehören zu den kleineren Überwachungskameras von Hikvision. Mit Maßen von ungefähr 72 × 90 × 130 mm und einem mitgelieferten Standfuß passen sie auf Konferenztische, hinter Verkaufstheken und in jedes Regal. Die Größe der Cube Cams erlaubt eine vergleichsweise unauffällige Überwachung. Alternativ zur Installation auf dem Fuß ist ebenso die Decken- oder Wandmontage möglich, eine Bohrschablone ist im Lieferumfang enthalten. Dank der 3-Achsen-Halterung und des geringen Gewichts sind Cubes sehr einfach zu installieren und auszurichten. Außerdem kann die Stromversorgung wie bei jeder anderen PoE IP Kamera unkompliziert über das Netzwerkkabel erfolgen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hikvision DS-2CD2442FWD-IW(2.8mm)(PSU) Cube Netzwerkkamera
Hikvision DS-2CD2442FWD-IW(2.8mm)(PSU)
Highlights: IP Cube Überwachungskamera 4 Megapixel Full HD Auflösung: 2688x1520 fix Objektiv Brennweite: 2,8mm Blickwinkel Horizontal: 105,8° 1/2.8" Progressive Scan CMOS Sensor DWDR IR-Bereich: bis zu 10 Meter Lichtempfindlichkeit: 0,01...
193,97 € *
TIPP!
Hikvision DS-2CD2432F-IW(4mm)
Hikvision DS-2CD2432F-IW(4mm)
Highlights: Cube Kamera 3 Megapixel Full HD Auflösung: 2048x1536 Blickwinkel Horizontal: 70,0° fix Objektiv Brennweite: 4,0mm 1/3"Progressive Scan CMOS Sensor IR-Bereich: bis zu 10 Meter DWDR Tag Nacht Funktion mechanisch Bildrate max....
235,62 € *

Vollwertige Überwachungskameras

Eine Cube HD Kamera ist also klein, leicht, sehr flexibel unterzubringen und günstig. Abstriche bei der Videoqualität und Ausstattung muss man aber nicht machen: Die Auflösungen reichen von Full-HD bis zu 4 MP, integrierte IR LEDs mit Reichweiten bis zu 10 m sorgen für klare Sicht auch bei Dunkelheit, ein mechanischer Tag-Nacht-Filter schaltet automatisch in den richtigen Modus, Optimierungen wie Rauschunterdrückung (3D DNR) und Gegenlichtkompensation (BLC) kommen auch mit anspruchsvollen Lichtsituationen zurecht. Die passive Infrarotdetektion (PIR) erkennt Personen im Überwachungsbereich, damit der Kamera auf keinen Fall etwas entgeht. Einige Cubes verfügen darüber hinaus über integrierte Lautsprecher und Mikrofone.

Modelle mit WLAN-Modul können den Videostream bei Bedarf drahtlos übertragen, bis zu 150 Mbit Übertragungsgeschwindigkeit sind möglich und garantieren einen unterbrechungsfreien Datenstrom. Im Zusammenspiel mit den kompakten Abmessungen werden WLAN Cube Kameras zu Allzweckwaffen. Kein anderer Kameratyp kann mit so wenig Aufwand von einem Standort an einen anderen versetzt werden. Damit lassen sich auch die Festbrennweiten mit fixen Bildwinkeln so platzieren, dass sie exakt zu den Gegebenheiten vor Ort passen. Außerdem zahlt sich bei keiner anderen Kameraform die Speichermöglichkeit auf einer SD-Karte onboard so sehr aus. An den typischen Aufstellungsorten auf Tischen und in Regalen ist die Karte im Handumdrehen gewechselt. Dank hocheffizienter Codecs ist das aber nur selten nötig.

Intelligente Überwachungsfunktionen

Hikvision Cube Kameras verfügen wie die großen IP Überwachungskameras über eine ganze Reihe an smarten Features zur Video Content Analyse (VCA) und zur Selbstdiagnose. Diese zuverlässig arbeitenden Automatikfunktionen erleichtern Anwendern die effiziente und lückenlose Erfassung aller sicherheitsrelevanten Ereignisse. Das Betreten des überwachten Raums, Bewegungen in einem Sperrbereich, ein drohender Speicherausfall oder Probleme mit dem Netzwerk: Die intelligente Software erkennt Bedrohungen aller Art und verständigt rechtzeitig den Kamerabesitzer. Die schlaue Software ergänzt die umfassende Hardwareausstattung der Cube Kameras perfekt zu einem sicheren und komfortablen Gesamtpaket.

IP Überwachungskameras - behalten Sie Ihre Wohnung von überall her im Blick

IP Überwachungskameras übertragen ihre Aufnahmen digital in das Netzwerk, dem sie zugeordnet sind. Die Übertragung der Daten erfolgt per Netzwerkkabel oder WLAN. Weil viele Kameras über PoE verfügen und den Strom über das Netzwerkkabel beziehen, kann oft auf ein separates Stromkabel verzichtet werden. Bei der Nutzung von WLAN benötigen Sie jedoch eine Steckdose für das Stromkabel. IP Netzwerkkameras ermöglichen Ihnen von überall her Einblick in Ihre Wohnung, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Zentrale und Dezentrale Netzwerkkameras

Es gibt zwei Arten von Netzwerkkameras, zentrale und dezentrale. Die zentralen Kameras übermitteln die Aufnahmen an den Videorekorder im Netzwerk, der die weitere Verarbeitung übernimmt und bei Bedarf Alarm auslöst.

Die dezentralen IP Überwachungskameras übernehmen die Aufgaben des Videorekorders und senden die Aufnahmen anschließend komprimiert an die Speichermedien im Netzwerk.

Eine große Auswahl bietet viele Lösungsmöglichkeiten

Die große Auswahl an unterschiedlichen Bauformen, Auflösungen und Installationsmöglichkeiten bietet für jede Aufgabe eine Lösung. Es gibt Dome-Kameras mit einem Blickwinkel von 360 Grad oder eine fest installierte Überwachungskamera mit einem fixen Objektiv. Flexibler sind IP Kameras, die, ferngesteuert über das Smartphone, den Überwachungsbereich durch drehen oder neigen der Kamera verändern. Es ist nicht empfehlenswert, dass diese Bewegungen in einem festen Rhythmus erfolgen. Einbrecher nutzen die Zeit, während die Kamera abgewendet ist, um ihr Vorhaben umzusetzen.

Eine Alternative ist eine PTZ-Kamera mit ihrer großen Funktionsvielfalt. Dieser Kameratyp variiert problemlos den Überwachungsbereich durch drehen und neigen der Kamera und Einsatz der Zoom-Funktion.

Nicht immer sind viele MP die beste Alternative

Bevor Sie eine IP Kamera kaufen, ermitteln Sie die Anforderungen an die Netzwerkkamera und lassen Sie sich nicht von einer hohen MP-Zahl irritieren. Die Wiedergabe von Videos mit hohen Auflösungen ist sehr rechenintensiv und die Datenmenge, die im Netzwerk bewegt wird, entsprechend groß. Je nach Überwachungsaufgabe, Kameraposition und Blickwinkel reichen oft 1 oder 2 MP-Kameras vollkommen aus. Bei einer Kamera mit einem Blickwinkel von 360 Grad achten Sie auf eine hohe Auflösung, damit die Bilder nach der Vergrößerung aus der Panorama-Sicht noch über ausreichend Details verfügen. Wollen Sie nur einen Überblick haben, was in der Wohnung passiert, reicht eine geringere Auflösung. Benötigen Sie detailreiche Aufnahmen, kaufen Sie Kameras mit einer hohen Auflösung.

Netzwerkkameras sind für den Indoor- und für den Outdoorbereich erhältlich. Bei dem Einsatz im Outdoorbereich achten Sie darauf, dass die Überwachungskamera mindestens den Standard nach IP65 erfüllt, damit sie gegen Staub und Strahlwasser geschützt ist. Eine Kamera, die sehr gut gegen Vandalismus und Sabotage gerüstet ist, wird nach IK10 eingestuft.

Zuletzt angesehen