Personenzählung

Kameras für die Personenzählung (People Counting Cameras) zeichnen sich gegenüber anderen Überwachungskameras dadurch aus, dass sie über speziell angepasste Hard- und Software zur optimalen Erfassung und statistischen Analyse von Personenbewegungen verfügen. Viele Modelle werden genau über einem Eingang oder in direkter Nähe dazu angebracht, andere zählen Personen aus einem schrägeren Winkel.

Kameras für die Personenzählung ( People Counting Cameras ) zeichnen sich gegenüber anderen Überwachungskameras dadurch aus, dass sie über speziell angepasste Hard- und Software zur optimalen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Personenzählung

Kameras für die Personenzählung (People Counting Cameras) zeichnen sich gegenüber anderen Überwachungskameras dadurch aus, dass sie über speziell angepasste Hard- und Software zur optimalen Erfassung und statistischen Analyse von Personenbewegungen verfügen. Viele Modelle werden genau über einem Eingang oder in direkter Nähe dazu angebracht, andere zählen Personen aus einem schrägeren Winkel.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hikvision iDS-2CD6810F/C(2.8mm)(O-STD) People Counting IP Kamera
Hikvision iDS-2CD6810F/C(2.8mm)(O-STD)
Highlights: IP People Counting Überwachungskamera Duale Linse 0,6 Megapixel Auflösung: 640x960 Fix Objektiv Brennweite: 2,8mm Blickwinkel Horizontal: 82,0° 1/3" Progressive Scan CMOS Sensor Bildrate max. 25fps Videokomprimierung: H.264...
1.502,97 € *
Hikvision iDS-2CD6810F/C(2.0mm)(O-STD) People Counting IP Kamera
Hikvision iDS-2CD6810F/C(2.0mm)(O-STD)
Highlights: IP People Counting Überwachungskamera Duale Linse 0,6 Megapixel Auflösung: 640x960 Fix Objektiv Brennweite: 2,0mm Blickwinkel Horizontal: 100,0° 1/3" Progressive Scan CMOS Sensor Bildrate max. 25fps Videokomprimierung: H.264...
1.502,97 € *
Samsung SND-6084/FPC Personenzählung Kamera
Samsung SND-6084/FPC
Highlights: IP People Counting Dome Überwachungskamera 2 Megapixel Full HD Auflösung: 1920x1080 Vario Objektiv Brennweite: 3,0-8,5mm Motorzoom Blickwinkel Horizontal: 105,5°-37,1° 1/2,8" Progressive Scan CMOS Sensor Lichtempfindlichkeit:...
1.600,55 € *
Hikvision iDS-2CD6412FWD/C(2.1mm) Hemispheric People Counting Kamera
Hikvision iDS-2CD6412FWD/C(2.1mm)(2m)
Highlights: Hemispheric Netzwerkkamera mit Personenzählungsfunktion 1,3 Megapixel HD Auflösung: 1280x960 Fix Objektiv Brennweite: 2,1mm Blickwinkel Horizontal: 115,0° 1/3" Progressive Scan CMOS Sensor WDR 120dB 2 Meter Kabel...
1.040,06 € *
Hikvision DS-2CD4224F-I(2.8-12mm)
Hikvision DS-2CD4224F-I(2.8-12mm)
Highlights: Bullet Kamera 2 Megapixel Full HD Auflösung: 1920x1080 PTZ Funktionen: schwenken, neigen, zoomen Vario Objektiv Brennweite: 2,8 - 12,0mm 1/2,8" Progressive Scan CMOS Sensor Blickwinkel Horizontal: 113,0° - 33,8° IR-Bereich:...
934,15 € *

Kameras zur Personenzählung

Zum Einsatz kommen Kameras zur Personenzählung im Einzelhandel, in Parkhäusern, in Einkaufspassagen und überall dort, wo Erkenntnisse über das Personenaufkommen und die Verweildauer benötigt werden. Das kann ebenso Museen, Bildungseinrichtungen und Diskotheken betreffen. Häufige Bauformen sind Dome Kameras, hemisphärische Kameras und Stereokameras, ausgeführt als Netzwerkkamera. Bekannte Funktionen anderer Überwachungskameras wie PTZ-Steuerung oder Alarmausgang und -eingang stehen ebenfalls zur Verfügung.

Personenzählung und mehr

Unter dem Begriff der Personenzählung ist nicht nur die simple Addition von Zahlen zu verstehen. Je nach Modell erlauben unterschiedlich viele Parameter eine individuelle Anpassung. Zur Grundausstattung gehört, dass eine Kamera mit Personenzählfunktion getrennt voneinander erfasst, wie viele Menschen durch den überwachten Eingang einen Bereich betreten und wie viele Personen den Bereich verlassen. Diese Zahlen werden verknüpft mit den Uhrzeiten und Tagen der Bewegungen abgespeichert. Bereits aus diesem einfachen Datenset lassen sich für Händler wertvolle Erkenntnisse für die Personalplanung und die Gestaltung der Infrastruktur gewinnen. Personenzählung ist dabei nicht nur am Haupteingang eines Ladengeschäfts sinnvoll, sondern z. B. auch für einzelne Gänge bzw. Regale.

Die statistische Auswertung und die grafische Aufbereitung erledigen die Kameras mit ihrer Firmware in unterschiedlichem Umfang selbst (optional für einzelne Tage, Wochen, Monate oder das ganze Jahr), ein Datenexport z. B. in Form einer Excel-Tabelle wird ebenfalls unterstützt. Verschiedene Kameras beherrschen die Kommunikation mit SDKs von Drittherstellern oder via ISAPI. Auch ein Live-Modus, in dem die aktuellen Anzahlen angezeigt werden können, gehört zur Grundausstattung. Somit haben Verantwortliche zu jedem Zeitpunkt einen exakten, nicht nur einen geschätzten Überblick und können rechtzeitig auf entsprechende Situationen reagieren.

Die erweiterten Funktionen umfassen beispielsweise die intelligente Richtungserkennung: In welche Richtung (links, rechts, geradeaus) orientieren sich Kunden, wenn sie ein Geschäft betreten, in welche Richtung verlassen sie es? Gibt es relevante Zusammenhänge zwischen Uhrzeiten und Wochentagen einerseits und der Bewegungsrichtung andererseits? Erkenntnisse darüber sind beispielsweise bei der Anordnung von Aktionsprodukten im Eingangsbereich hilfreich. Auch die Verweildauer in bestimmten Bereichen ist aufschlussreich hinsichtlich des Umsatzes, der mit den jeweiligen Produkten erzielt wird.

Qualitätsmerkmale

All diese Features funktionieren nur dann zuverlässig, wenn sich die Algorithmen der Kameras von den mitunter komplexen Situationen in Zugangsbereichen nicht verwirren lassen und wenn die Rechenleistung ausreicht. Die Anforderung klingt trivial, ist aber wesentlich: Egal, ob 100 Leute dicht neben- und hintereinander gedrängt durch einen Zugang strömen oder ein eng umschlungenes Paar langsam schlendert, die korrekte Anzahl muss stets erfasst werden. Dazu sind nur hochwertige Kameras in der Lage. Solche Kameras sind auch einfach einzurichten. Bei der Installation direkt über Eingängen kommt es unter anderem auf eine gewisse Mindest- und Maximalhöhe und eine anschließende Kalibrierung an, die von zuverlässigen Automatiken im Handumdrehen selbstständig erledigt wird.

Darüber hinaus sind die auch in anderen Überwachungsumgebungen maßgeblichen Aspekte zu beachten: Smarte Funktionen wie die Erkennung von herumlungernden Personengruppen, aktuelle Codecs für optimale Datenkompression oder Wetterfestigkeit sollten zum jeweiligen Einsatzzweck passen.

Zuletzt angesehen