Motorzoom Überwachungskamera Set
Unser Sortiment an
Produktfilter
Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Motorzoom Überwachungskamera Set

Videoüberwachung mit Motorzoom

Vom weitwinkligen Überblick bis zur mehrfach vergrößerten Detailaufnahme reicht ihre optische Anpassungsfähigkeit: Eine Netzwerkkamera mit Motorzoom Objektiv ist komfortabel steuerbar und flexibel. Dieser Vorzug macht sich schon bei der Installation bemerkbar. Die variable Brennweite kann baulich oder strategisch bedingte Einschränkungen bei der Wahl des Anbringungsortes optimal ausgleichen. Ein paar Meter weiter links, rechts, oben unter unten – alles kein Problem mit Motorzoom Objektiv.

Hohe Bildqualität

Vor allem aber machen sich die Vorteile des optischen Zoomens während des laufenden Überwachungsbetriebs bezahlt. Mit der kurzen Brennweite von 2,8 mm ergeben sich sehr weite Bildwinkel von ca. 88° bei der DS-2CD2655FWD-IZS(2.8-12mm) bzw. 120° bei der 4K Kamera DS-2CD2685FWD-IZS(2.8-12mm). Damit erfassen die Motorzoom Überwachungskameras einen riesigen Bereich wie ganze Parkplätze oder Gärten von einem Punkt aus. Am anderen Ende der Brennweitenskala sorgen lange 12 mm Brennweite für Bildwinkel von 29° bzw. 36°. Anders als beim digitalen Zoomen leidet die Bildqualität unter dem echten optischen Zoom nicht. Es wird nichts hochgerechnet oder gemogelt, die volle Pixelzahl steht für den gezoomten Bildausschnitt zur Verfügung.

Typischer Anwendungsfall für ein Motorzoom Objektiv ist die Überwachung eines Eingangs- oder Zufahrtsbereiches. Sowohl die Einschätzung und Analyse der Gesamtlage als auch die Betrachtung von Einzelheiten (Nummernschilder, Gesichter, Schriftzüge) lassen sich mit Motorzoom realisieren – bequem per Mausklick am Monitor.

Der Vorteil mit einem Überwachungskamera Set

Im Set ergänzen sich die Kameras optimal. Im oben beschriebenen Anwendungsszenario können zwei Kameras einen Eingang samt Vorplatz erfassen. Nähert sich eine verdächtige Person, nutzen Anwender den Zoom von Kamera 1, um eine hochauflösende Gesichtsaufnahme zu speichern. Kamera 2 kann zeitgleich weiterhin den Überblick bieten und sämtliche Bewegungen mit Weitwinkel erfassen. So ist jederzeit jede Aufgabe abgedeckt.

Neben mehreren baugleichen Überwachungskameras gehören zu den Sets ein NVR Aufzeichnungsgerät und die passenden Kabel in der Anzahl der Kameras (Kabellänge 20 m). Damit kann die Videoüberwachung sofort starten: Sowohl der DS-7608NI-K2/8P NVR mit acht Kanälen als auch der 4-Kanal-Rekorder DS-7604NI-K1/4P stellen an ihren Ports Power over Ethernet (PoE) bereit. So ist die Stromversorgung über das Netzwerkkabel im Handumdrehen eingerichtet. Steckdoseninstallationen und das Verlegen separater Leitungen sind unnötig.

Starke Funktionen mit NVR

Die einheitliche Benutzeroberfläche der Rekorder ermöglicht die Einrichtung sämtlicher Kamerafunktionen, die Betrachtung des Live-Videobilds und die Verwaltung gespeicherter Aufnahmen. Auch die sichere Fernabfrage von außen ist möglich: Mit einem Internetzugang ist eine Vielzahl der Funktionen per Smartphone App oder Webportal abrufbar. Eine Internetverbindung ist besonders bei Verwendung der smarten Analyse- und Alarmfunktionen sinnvoll. Eindringlinge, Verletzung von Sperrbereichen oder generell Bewegungen registrieren Kameras und Netzwerkvideorekorder mit intelligenten Features und reagieren so, wie es der Nutzer vorab definiert hat: Ein lauter Alarm, eine Nachricht via Mail und eine automatische Aufnahme gehören zu den möglichen Folgeereignissen. Die Datenverbindung ist sicher und Anwender wissen jederzeit, was zu Hause vor sich geht.

Zuletzt angesehen

Privatkunden werden Preise mit MwSt. (brutto) und Geschäftskunden Preise ohne MwSt. (netto) angezeigt.